Lehrgänge – Zeit für Grundsätzliches

DAN in Bayern veranstaltet pro Jahr maximal drei Lehrgänge. Zwei davon werden traditionell von Sensei Emmerson geleitet, der dritte ist ein Gastlehrgang, zu dem wir eine Lehrerin oder einen Lehrer einladen, die sonst nicht bei uns unterrichten.

Lehrgänge dauern mindestens einen Tag, meistens dauern sie jedoch ein Wochenende und viele beginnen schon am Freitagabend.

Im Unterschied zu Spezialkursen, die jede Region für sich veranstaltet, werden alle Lehrgänge innerhalb von DAN International aufeinander abgestimmt, damit es zu keinen Überscheidungen kommt und sich die Angebote der verschiedenen Regionen möglichst ergänzen.

Als besonderes Highlight gibt es schließlich einmal im Jahr die DAN Family Reunion. Sie wird im jährlichen Wechsel jeweils von einer anderen Region veranstaltet und findet auch meistens in einem anderen Land statt.

(Kommendes Jahr geht es nach Pocklington in der Grafschaft York in England – ein wunderschöner Ort!)

Die DAN Family Reunion findet meistens Ende Juli, Anfang August statt und dauert in der Regel von Samstag bis zum drauffolgenden Samstag. Neben der Gelegenheit zu ausgiebigem Training dient diese Woche vor allem dazu, Fraundschaften zwischen unseren Aikidoka aus England, Belgien und Deutschland zu knüpfen und zu pflegen.