Die eine Technik

Meister Nocquet beim Aikido-Training
Liebe Blau- und Braungurte, liebe Schwarzgurte!
 
Am 12. März 1999 verstarb Meister Nocquet. Nur wenige Monate vorher, im November 1998, entschied er sich nach reiflicher und langer Überlegung, das Dokument zu unterzeichnen, mit dem er seinem langjährigen direkten Schüler Sensei John Emmerson den Auftrag gab, in und mit seinem Namen sein Aikido unter der Bezeichnung Dynamic Aikido Nocquet fortzuführen.
 
Meister Nocquet war ein Pionier des Aikido und er wurde Zeit seines langen Lebens niemals müde, seinerseits die Botschaft seines von ihm tief verehrten Lehrers O Sensei weiterzugeben und vorzuleben. Neben seiner Aikido-Praxis und seinem Unterricht tat er das durch eine Reihe von Büchern. Das erste, „O Sensei Morihei Uyeshiba, Présence et Message“, erschien sogar noch zu Lebzeiten von O Sensei. (Es ist auch das einzige, das auf Deutsch erschienen ist, allerdings auch längst vergriffen. Der Titel lautete „Der Weg des Aikido. Leben und Vermächtnis des Aikido-Gründers O-Sensei Morihei Uyeshiba“.)
 
Sein vielleicht wichtigstes Buch sollte er allerdings erst viel später schreiben. Er nannte es „Le Cœur Épée“ (auf Deutsch „Das Herz-Schwert“) und ich schätze mich glücklich, ein Exemplar mit einer persönlichen Widmung von ihm mein Eigen zu nennen. Dieses Buch erschien 1996 in einer zweisprachigen Englisch-Japanischen Ausgabe mit dem englischen Titel „Aikido: Heart & Sword“.
 
Darin findet sich auch ein Kapitel über die Lehre des Aikido aus dem ich den kurzen Abschnitt auf der Einladung zu unserem Dan-Vorbereitungs-/Dan-Seminar-Wochenende übersetzt habe. Auf dem Weg zum Schwarzgurt müssen wir viele technische Hürden überwinden und doch ist das eine Kleinigkeit verglichen mit der Aufgabe, den Eingang zu seinem/ihrem ganz persönlichen Aiki-Do zu entdecken, die eine Technik, mit der wir ein Leben lang wachsen und gedeihen können. Das gelingt am ehesten durch lebenslange Praxis mit Gleichgesinnnten.
 
Details und das Anmeldeformular findet Ihr weiter unten.
Ich freue mich auf unser gemeinsames Üben.
 
Sensei Claus-Jürgen Kocka, 4. Dan D.A.N. / 4. Dan Aikikai

Einladung und Hinweise

Samstag, 1. April 2017

14:30 – 18:45 h: Dan-Vorbereitung ab 2. Kyu

Sonntag, 2. April 2017

 10:00 — 14:15 Uhr: Dan-Seminar ab 1. Dan

 

Alle Spezialkurse finden im DAN Dojo Göggingen statt:

Sportzentrum am Karl-Mögele-Stadion in Göggingen
Pfarrer-Bogner-Str. 22., Halle OG (Kurzlink zu Google Maps)

 
Anmeldeschluss ist Donnerstag, 30. März 2017

Anmeldeformular

Anmeldung Dan-Vorbereitungskurs / Dan-Seminar am 16./17. Juli in Neusäß

* markiert Pflichtfelder

DAN in Bayern-Mitglied*
Ich möchte teilnehmen an:

Ich möchte teilnehmen an:

Ich möchte teilnehmen an
Ich möchte teilnehmen an
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die hier eingegebenen Daten verarbeiten und speichern wir gemäß dem Inhalt unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung*
Bitte rechnen Sie 2 plus 5.

Zurück